• Allgemeines

    Informationen zum Quereinstieg in Brandenburg finden Sie auf folgendem durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg geförderten Internetportal.

    http://www.erzieher-brandenburg.de/

     

    ESF-Bundesmodellprogramm "Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas"

    Das Bundesland Brandenburg unterstützt das ESF-Bundesmodellprogramm "Quereinstieg - Männer und Frauen in Kitas". An einigen wenigen Standorten wird Berufswechslerinnen und Berufswechslern über die Teilnahme an dem Programm eine berufsbegleitende Ausbildung möglich werden. Mit Beginn der drei Jahre dauernden Ausbildung werden die teilnehmenden Frauen und Männer in Kindertagesstätten angestellt und für ihre Tätigkeit entlohnt. Die Beschäftigng erfolgt in Teilzeit. Das Auswahlverfahren der teilnehmenden Kindertagesstätten-Träger und Fachschulen/Fachakdemien an dem ESF-Bundesmodellprogramm wird voraussichtlich im Frühjahr 2015 abgeschlossen sein. Erst dann werden interessierte Frauen und Männer die Möglichkeit haben, sich bei den ausgewählten Modellprojekten für einen Ausbildungsplatz zu bewerben. Die ersten Ausbildungsgänge werden zum August/September 2015, spätestens aber in 2016 beginnen. Über den folgenden Link kann man sich für einen Verteiler zum ESF-Bundesmodellprogramm „Quereinstieg - Männer und Frauen in Kitas“ registrieren. Angemeldete Personen werden per Mail informiert, sobald feststeht, wo man sich als Interessent/in bewerben kann.

    Zur Registrierung für den Verteiler


    Auf der Homepage des Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) kann man sich über folgenden Link zudem stets aktuell zum ESF-Bundesmodellprogramm "Quereinstieg - Männer und Frauen in Kitas" informieren:

    Zur Homepage www.bafza.de