Berufung Erzieher/in

Entwicklung von Strategien, Konzepten und Modellen zur Förderung von heterogenen Erzieher/innen-Teams.

gewinnen, anerkennen, binden

Unsere Schwerpunkte

Männer in Kitas

Männliche Fachkräfte gewinnen und binden

Wir als Koordinationsstelle „Männer in Kitas“ setzen uns dafür ein, die Perspektiven von männlichen Fachkräften in Kitas nachhaltig zu verbessern und ihren Anteil von derzeit 5,0 Prozent weiter zu steigern. Wir beraten, informieren und fördern den Dialog zwischen Politik, Praxis und Forschung.

Chance Quereinstieg

Vielfältige Kita-Teams

Um Menschen, die ihren Beruf wechseln und Erzieher/in werden möchten, den Weg in das Berufsfeld zu ebnen, bedarf es einer zielgruppengerechten und gendersensiblen Ausbildung. Als Koordinationsstelle begleiten wir das neue ESF-Modellprogramm "Quereinstieg - Männer und Frauen in Kitas" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Wir Über uns

Mit unserer Arbeit möchten wir dazu beitragen, dass sich die Lebens- und Erfahrungsvielfalt von Kindern auch in der Zusammensetzung der Teams in den Kitas widerspiegelt. Kinder und Fachkräfte sollen sich mit ihren unterschiedlichen Erfahrungen, Interessen und Talenten in den Kitas wiederfinden. Auch die heterogenen Lebenswelten der Kinder, wie beispielsweise eine familiäre Migrationsgeschichte und verschiedene kulturelle oder religiöse Zugehörigkeiten sollten sich im Kita-Team abbilden.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass Kinder schon in der frühkindlichen Erziehung und Bildung erleben können, dass auch Männer da sind, wenn es um ihre Fürsorge, Erziehung und Bildung geht.
 

Lernen Sie uns kennen

Aktuelle Meldungen

26
2015
März

Geschlechterbewusst

"... Zur Umsetzung einer geschlechterbewussten Pädagogik in den Einrichtungen ist es von Vorteil Männer zu beschäftigen." Andrea Bernhoff, Praxismentorin im Bundesprogramm 'Lernort Praxis'.

mehr  

26
2015
März

Willkommenskultur

"Wir erarbeiten gerade eine Orientierungshilfe für die Praktikant/innen, um damit unsere 'Willkommenskultur' auszudrücken." Nicole Pommerenke, Praxismentorin im Bundesprogramm 'Lernort Praxis'.

mehr  

26
2015
März

Newsletter "Männer in Kitas"

Schwerpunkt: "Equal Pay Day" - Interviews mit der GEW, dem Genderbüro, dem Bundesforum Manner und mehr.

mehr  

20
2015
März

Oldenburg

Sitzung des Regionalarbeitskreises 'Männer in Kitas' in Oldenburg

mehr  

20
2015
März

Equal Pay Day

Internationaler Aktionstag für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern

mehr  

20
2015
März

Newsletter

Schwerpunkt: "Equal Pay Day" - Interviews mit der GEW, dem Genderbüro, dem Bundesforum Manner und mehr.

mehr  

19
2015
März

GEW

„Den Schlüssel zu mehr Männern in diesem Berufsfeld sehe ich nicht in erster Linie in der Bezahlung.“

mehr  

19
2015
März

Genderbüro

„Aufgrund des demografischen Wandels müsste Sorgearbeit in Zukunft unweigerlich ein zunehmend knappes Gut auf dem Arbeitsmarkt werden und nach dem Prinzip von Angebot und Nachfrage ökonomisch aufgewertet werden. Leider versagen...

mehr  

19
2015
März

Bundesforum Männer

Nicht ohne Grund beleuchtet der Equal Pay Day die enormen Einkommensgefälle zwischen z.B. Erzieherinnen und DAX-Chefs. Solche Lohnabstände zwischen verschiedenen Berufsgruppen werfen die allgemeine Frage nach der Bewertung von...

mehr  

Treffer 379 bis 387 von 399